• Aichholzer Gudrun

Gudrun Aichholzer

  • Aichholzer Gudrun

Diplomlehrgang Fußpflege

Warum haben Sie gerade diesen Lehrgang  ausgewählt und besucht?

Ich suchte nach einer neuen Herausforderung und Weiterentwicklung und wollte dabei trotzdem in der Firma tätig bleiben, in der ich bereits mehrere Jahre als Masseurin beschäftigt bin – Fußpflege bietet mir die ideale Erweiterung und Ergänzung.

Was hat Ihnen an diesem Lehrgang besonders gut gefallen?

Die Herzlichkeit der Trainerinnen und deren Freude am Beruf.

Erinnern Sie sich an eine besonders nette oder interessante Begebenheit während Ihres Lehrgangs?   

Es haben sich neue Freundschaften entwickelt und das ist eine schöne Bereicherung.

Inwiefern hat Sie der Lehrgang weitergebracht?

persönlich? Meine Devise ist: Wer sich nicht weiterentwickelt und wächst, tritt auf der Stelle!

beruflich? Ich bin seit einigen Jahren in der Firma „Die Schrothkur“ als Masseurin tätig und kann dort sofort auch als Fußpflegerin agieren. Ich habe nun viel mehr Abwechslung und eine neue Herausforderung im Berufsalltag.

 

Ich lerne, um meine Fähigkeiten zu stärken und neue Fertigkeiten anzueignen. Es macht mir Spaß, meine Persönlichkeit ständig weiterentwickeln.

 

mein Beruf: Med. Masseurin und Dipl. Fußpflegerin

meine berufliche Position: Angestellte

meine beruflichen Ziele: Ziele ergeben sich bzw. ändern sich während des Weges!