• Angelika Weinberger ©fritzpress

Angelika Weinberger

  • Angelika Weinberger ©fritzpress

Diplomlehrgang Fußpflege – 27.06.2013

Welchen WIFI-Lehrgang haben Sie besucht?

  • Diplomlehrgang Fußpflege

Warum haben Sie gerade diesen Lehrgang ausgewählt und besucht?

  • Durch meinen Beruf als Pflegehelferin in der Hauskrankenpflege ist mir aufgefallen wie wichtig „Fußpflege“ ist. Mit diesem Lehrgang konnte ich auch meinen Arbeitsbereich erweitern.

Was hat Ihnen an diesem Lehrgang besonders gut gefallen?

  • Die Abwechslung von Theorie und Praxis, die Freundlichkeit der Trainer/innen, die hellen Praxisräume, das Arbeiten in den Altersheimen.

Erinnern Sie sich an eine besonders nette oder interessante Begebenheit während ihres Lehrgangs?

  • Im Rahmen des praktischen Arbeitens in einem Pflegeheim führte ich eine Fußpflege bei einem 107jährigen Mann durch. Dieser meinte während der Fußpflege schmunzelnd u. verlegen: „Jetzt muss i so alt werden damit i so was erleb!“

Inwiefern hat Sie der Lehrgang weitergebracht?

persönlich?

  • Durch diesen Lehrgang haben sich neue Zukunftsperspektiven ergeben.

beruflich?

  • Mit dem Lehrgang hat sich mein Arbeitsfeld erweitert und aufgewertet.

Ergänzen Sie bitte:

Ich lerne, weil ….. es mir Spaß macht mein Wissen zu erweitern, dadurch ergeben sich immer wieder neue Perspektiven.

  • mein Beruf:  macht mir nach 15Jahren immer noch Freude! Pflegehelferin.
  • meine berufliche Position:  Pflegehelferin beim Hilfswerk in der Bezirksstelle Wolfsberg
  • meine beruflichen Ziele: Weiterhin in der Hauskrankenpflege zu arbeiten, mir aber Möglichkeiten zu schaffen, dass mir dies auch mit über 50 Jahren noch gut gelingt 😉