• Anna Scheiber ©fritzpress

Anna Scheiber

  • Anna Scheiber ©fritzpress

Ausbildung diplomierter Kindergesundheitstrainer/In 24.4.2013

Welchen WIFI Lehrgang haben Sie besucht?

  • Basislehrgang Gesundheit, Wellness und Sport
  • Diplomierter Kindergesundheitstrainer

Warum haben Sie gerade diesen Lehrgang ausgewählt und besucht?

  • Ich habe diesen Lehrgang als Change gesehen, mich in meinem Beruf als Kindergartenpädagogin weiter zu bilden. Da ich direkt an der Quelle des Geschehens bin habe ich gesehen, dass es notwendig ist, Sport und gesunde/ausgewogene Ernährung im Kindergarten aufzugreifen. Um schon im Kindergarten, gegen das Übergewicht und den Mangel an Bewegung, an zu kommen, habe ich diesen Kurs gewählt.

Was hat Ihnen an diesem Lehrgang besonders gut gefallen?

  • Der Kurs war sehr gut aufgebaut, sodass auch „Laien“ die davor noch nicht mit Kindern gearbeitet haben sich ausprobieren konnten. Weiter gefiel mir das breite Spektrum an Referenten, von Waldpädagogik, Aqua-Fit, Ernährungswissenschaften und Anatomie war alles dabei. Weiter gefiel mir das Praktikum in einer Kinderinstitution sehr gut, da wir das gelernte gleich in die Tat umsetzen konnten.

Erinnern Sie sich an eine besonders nette oder interessante Begebenheit während ihres Lehrgangs?

  • Ich fand es sehr faszinierend, wie viele verschiedene Persönlichkeiten diesen Kurs gemacht haben. Weiter gefiel mir, das wir körperlich selbst sehr fit gemacht wurden und unser Körperbewusstsein eine ganz andere Bedeutung in unserem Leben bekommen hat.

Inwiefern hat Sie der Lehrgang weitergebracht?

Es haben sich neue Wege und Türen für eine berufliche Selbstständigkeit geöffnet.

  • Persönlich:  Ich bin wieder ein Stück reifer und weltoffener geworden. Probleme werden nun nicht, wie meist in unserer Gesellschaft, unter den Tisch gekehrt, sondern klar in Angriff genommen. Sei es, dass man sportlich fitter werden möchte oder einfach auch mal sich für etwas voll und ganz einzusetzen um es auch zu erreichen.
  • Beruflich: In meinem jetzigen Beruf als Kindergartenpädagogin habe ich ein viel größeres Repertoire an Turneinheiten und Bewegungsspielen bekommen.

Ergänzen Sie bitte:

Ich lerne, weil
• ich wissbegierig bin.
• es mir leicht fällt.
• ich gegen gewisse Problematiken unserer Gesellschaft etwas tun möchte (in diesem Fall Übergewicht im Kindesalter).
• man nie auslernt.
• es mir Freude bereitet.

  • mein Beruf: Kindergartenpädagogin
  • meine beruflichen Ziele: Leitung eines Kindergartens; Selbstständigkeit mit Persönlichkeitsbildung und Führungkräftetraining für Jugendliche (JEDI- Jung Engagiert Demokratisch Interessiert)