• Wilfried Suntinger ©fritzpress

Wilfried Suntinger

  • Wilfried Suntinger ©fritzpress

WIFI Werkmeisterschule Maschinenbau – 5.7.2012

Wilfried Suntinger ist Maschinenbauer und arbeitet in seinem Betrieb als Leiter der Abteilung CNC-Drehen und im Qualitätsmanagement. Sein Ziel ist es, eines Tages Betriebsleiter zu werden und als Lehrer sein Wissen weiterzugeben.

  • Welchen WIFI-Lehrgang haben Sie besucht?

Werkmeisterschule Maschinenbau

  • Warum haben Sie gerade diesen Lehrgang ausgewählt und besucht?

Weil dieser Lehrgang gut zu meinem Berufsbild passt.

  • Was hat Ihnen an diesem Lehrgang besonders gut gefallen?

Wieder in den Prozess des Lernens hineinzukommen, um mein praktisches Wissen mit der Theorie kombinieren zu können.

  • Erinnern Sie sich an eine besonders nette oder interessante Begebenheit während Ihres Lehrgangs?

Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Klasse mit der Aufgabe gewachsen ist und dass neue Freundschaften geschlossen wurden. Weiters, dass es im Sinne jedes Trainers war, Wissen zu vermitteln und die Klasse weiterzubringen.

  • Inwiefern hat Sie der Lehrgang weitergebracht?

Persönlich? Höherer Bildungs- und persönlicher Reifungsgrad

Beruflich? Absicherung meiner derzeitigen leitenden Position in der Firma und bessere Möglichkeiten bei Neubewerbungen.

Ich lerne, weil …
… die Anforderungen immer höher werden, die Technologie sich immer weiter entwickelt und es dadurch bessere berufliche Aufstiegsmöglichkeiten gibt.

  • mein Beruf: Maschinenbauer
  • meine berufliche Position: Leiter CNC-Drehen / Qualitätsmanagement
  • meine beruflichen Ziele: Betriebsleiter / Lehrer, um mein Wissen weitergeben zu können.